Sieg bei der Langstaffel DM

veröffentlicht am 21.02.2020

Am vergangenen Wochenende fanden in Neubrandenburg die Jugend-Hallenmeisterschaften statt, bei denen auch traditionell die deutschen Langstaffeln der Männer und Frauen ausgetragen werden. Der ASV Köln ging mit zwei Staffeln am Start und konnte den Lauf, in einem am Ende doch sehr knappen Rennen, für sich entscheiden.

Kim Uhlendorf ist den Start gelaufen und hat zu Beginn erstmal für Tempo gesorgt. Gewechselt wurde kurz hinter der LG Region Karlsruhe an Position zwei. Als zweite ist Christina Zwirner gelaufen und hat Vera Coutellier ebenfalls an Position zwei den Stab übergeben. So konnte Vera Coutellier erstmal mit laufen. Die starke Schlussläuferin aus der StG Vfl Eintracht Hannover/Vfl Oldenburg konnte aber zum ASV Köln aufschließen, sodass der ASV Köln 200m vor Schluss zu dritt war. Ausgangs der letzten Kurve schaffe Vera es den Stab als erste in 6:37,81 min ins Ziel zu bringen.

Die zweite Staffel des ASV Köln ist in einer guten Zeit von 7:02,10 min mit Louisa Strozyk, Carla Schiffer und Hannah Steinbuch vierte geworden.

Foto: dritte von links: Vera Coutellier; dritte von rechts: Kim Uhelndorf; rechts außen: Christina Zwirner

Sieg bei der Langstaffel DM
KONTAKT