LVN-Jugendmeisterschaften Teil 1

veröffentlicht am 21.09.2020

Zum Ende der coronabedingten „Late-Season“ veranstaltet der Leichtathletik-Verband Nordrhein an drei aufeinander folgenden Wochenenden Landesmeisterschaften für die Altersklassen U16  U18 und U20. Bereits am ersten Wochenende konnten die ASV-Athleten sechs Medaillen gewinnen und mehr als zufrieden nachhause fahren.


In der Altersklasse M15 waren gleich drei ASV-Athleten im 100 Meter Finale vertreten. Noah Meier (11,72 sec) und Timon Dethloff (11,75 sec) belegten hinter dem überragenden Luis Gonzalez-Diaz (11,26 sec) die Plätze zwei und drei. Noah Müller erreichte in neuer Bestzeit (11,84 sec) Rang sechs. In der selben Altersklasse konnte Aleyna Yildiz ihren 100 Meter Titel aus dem vergangenen Jahr erfolgreich verteidigen und lief in 12,54 Sekunden die zweitbeste Zeit ihrer noch jungen Karriere. Noch ein Jahr jünger sind Mia Schmitz und Fenja Zitzelsberger. Beide Athletinnen konnten bereits am Samstag im Rahmen der Bahneröffnung des TuS Köln rrh. ihre Bestzeiten auf 13,24 sec (Fenja) und 13,28 sec (Mia) verbessern. Am Sonntag wurde es dann noch schneller: In 12,90 Sekunden konnte Mia nicht nur die Bronzemedaille gewinnen sondern sich nach Bestzeit im Vorlauf (13,00 sec) im Finale noch einmal deutlich steigern. Auch Fenja sprintete in 12,97 Sekunden (Vorlauf 12,99 sec) zweimal Bestzeit und belegte den vierten Rang. Ebenfalls neue Bestzeiten gab es für Jonas Guindo (12,65 sec / M14), Elias Köhn (12,74 sec / M14), Neyomie Nicolay (13,42 sec / W14) und Annika Gürzenich (13,75 sec / W15). In der Altersklasse U18 belegte Matteo Juresic über die 110 Meter Hürden einen tollen zweiten Platz (15,15 sec). Während die (Hürden-)Sprinter in Krefeld Uerdingen unterwegs waren, starteten die Springer und Werfer in Essen. Hier konnte sich Luis Biesler mit neuer Bestleistung (6,16 Meter) die Bronzemedaille im Weitsprung erkämpfen.


Wir gratulieren allen Athleten und Athletinnen zu zwei tollen Wettkampftagen und drücken die Daumen für das kommende Wochenende. Dann wird in Rhede der zweite Teil der LVNJugendmeisterschaften ausgetragen.

LVN-Jugendmeisterschaften Teil 1
KONTAKT