Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Einstellungen |
UA-130561670-2

Joshua Hartmann: Schnellster Kölner aller Zeiten!

veröffentlicht am 31.05.2019

Mit einem solch gelungenen Saisoneinstieg hatte wohl keiner gerechnet. Mit sensationellen 10.16s über 100m stieg Joshua Hartmann am vergangenen Wochenende in Weinheim in die diesjährige Sommersaison ein. Damit pulverisierte er nicht nur seine eigene Bestzeit von 10.52s aus dem vergangenen Jahr, sondern setzte sich auch an die Spitze der Deutschen Jahresbestenliste. Und nicht nur das: Vor dem letzten Wochenende stand der Kölner Stadtrekord bei 10.18s von Peter Emelieze. Joshua darf sich jetzt zu Recht der „schnellste Kölner aller Zeiten“ nennen!

Mit diesem starken Auftritt zu Beginn der Saison schauen Joshua Hartmann und sein Trainer Jannik Engel äußerst optimistisch auf die kommenden Wochen. Der bisher angepeilte Saisonhöhepunkt lag bei den U23-Europameisterschaften. Mit seiner neuen persönlichen Bestzeit liegt Hartmann aber auch nur 0,06s unter der A-Norm für die Weltmeisterschaften in Doha/Katar. Unmöglich scheint das nach diesem Saisoneinstieg nicht mehr zu sein!

Ebenfalls stark stieg U20-Athleten Beauty Somuah in die Saison ein. Sie konnte ihre Bestzeit über 100m auf 11.64s verbessern. Damit erfüllte sie auf Anhieb die Norm für die U20-Europameisterschaften. Gemeinsam mit ihrer Vereinskameradin Cynthia Kwofie unterstützten sie am selben Tag die Nationalstaffel der U20.

Foto: Axel Kohring - Beautiful Sports

Joshua Hartmann: Schnellster Kölner aller Zeiten!
KONTAKT