Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Einstellungen |
UA-130561670-2

Deutsche Jugendmeisterschaften: Maiky Nicolay springt aufs Treppchen

veröffentlicht am 30.07.2019

Bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Ulm konnte aus dem ASV-Lager vor allem ein Dreispringer auf sich aufmerksam machen. Rechtzeitig zum Saisonhöhepunkt konnte der erst 16-jährige Maiky Nicolay seine bisherige Bestleistung um mehr als 40cm auf 14,14m verbessern und damit überraschend den zweiten Platz belegen. Als Zehnter der Meldeliste angereist, hatte mit einer solch enormen Leistungssteigerung wohl die wenigstens gerechnet. Der Athlet von Jochen Busse gehört auch noch in der kommenden Saison der Wettkampfklasse U18.
Ebenfalls zum Einsatz kam Maiky Niciolay in der 4x100m Staffel des ASV Köln. Gemeinsam mit Michael Ukuwrere, Luis Biesler und Ricardo Mercedes konnten die jungen Athleten in 43,59s einen guten 12.Platz erlaufen.
Etwas mehr hatten sich Beauty Somuah und Ricardo Mercedes über die 100m vorgenommen. Leider konnten beide Athleten ihre starken Leistungen aus dem Vorfeld der Deutschen Jugendmeisterschaften nicht wiederholen. Somuah sprintete in 11,96s zum 5. Platz. Ricardo Mercedes scheiterte mit 11,17s am Einzug ins Finale. Knapp am Einzug ins Finale über die 800m scheiterte Mara Schumacher, die nach den Vorläufen Platz 11 belegte und damit lediglich einer Athletin den Vorzug ins Finale überlassen musste.
Im Zuge der Deutschen Jugendmeisterschaften fanden auch die 3x800m-Staffeln der Frauenklasse statt. Die starke Trainingsgruppe von Henning von Papen war gleich mit zwei Staffeln am Start und konnte in der Besetzung Kim Uhlendorf-Inken Terjung-Christina Zwirner einen guten 4.Platz belegen.
Sportwart Jannik Engel zeigte sich zufrieden mit den Leistungen der ASVler: „In den vergangen drei Jahren konnten wir bei den Deutschen Jugendmeisterschaften vor allem in den Sprintdisziplinen Erfolge erzielen und Medaillen gewinnen. Mit dem tollen Erfolg von Maiky Nicolay zeigt sich, dass unsere forcierte Förderung im Bereich Sprung auch erste Früchte trägt.“

Deutsche Jugendmeisterschaften: Maiky Nicolay springt aufs Treppchen
KONTAKT