Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen.
2 Klicks für mehr Datenschutz: Erst wenn sie hier klicken, wird das Facebook Plug-In geladen und sie können ihre Empfehlung an Facebook senden. Schon beim Aktivieren werden Daten an Facebook übertragen.

Brückenlauf des ASV Köln pausiert 2018

Der ASV Köln in Müngersdorf steht vor großen Veränderungen: Im August startet der komplette Umbau des Fitness-Bereiches am Olympiaweg 3 in Köln-Müngersdorf. Ein Großprojekt, bei dem der ASV Köln zum Wohle seiner Mitglieder eine siebenstellige Summe in seine Infrastruktur und in hochmoderne Trainingsmöglichkeiten im Fitness-Bereich investiert.

Um diesen Bau- und Sanierungsprozess im Vereinsgebäude so kurz und effektiv wie möglich zu gestalten, bedarf es jeden einzelnen Mitarbeiters.

Aus diesem Grund wurde entschieden, den Brückenlauf des ASV Köln in diesem Jahr pausieren zu lassen. Dieser hätte am 9. September stattgefunden und wäre damit mitten in die „heiße Phase“ der Umbaumaßnahmen gefallen.

„Diese Umbau- und Sanierungsmaßnahmen sind ein Meilenstein in der Geschichte des ASV Köln und eine der wichtigsten Entwicklungen, um den Verein auch für die Zukunft auf ein solides Fundament zu stellen. Hierfür brauchen wir im wahrsten Sinne des Wortes „jeden Mann und jede Frau“. sagt ASV-Geschäftsführer Alexander Mronz. Und er ergänzt: „Wir freuen uns aber, 2019 mit dem Brückenlauf des ASV Köln in der von den Läufern gewohnten Qualität wieder am Start zu sein.“

Die Ergebnisse gibt es hier: 

Ergebnisse 2017

 

facebook Hier geht´s zur Facebook Fanpage

 

brueckenlauf

 

 

 

KONTAKT