• Leichtathletik beim ASV Köln

    Unsere Tradition verpflichtet. weiterlesen
  • Der ASV Köln Sprintcup

    Der ASV Köln sucht die Sprintstars von morgen. weiterlesen
  • 1
  • 2
Dienstag, 04 September 2018

Carls bricht Vereinsrekord von 1988 - Frauen werden Deutscher Meister im 10km Straßenlauf

Beim ASV Köln wächst ein großes Talent heran: Constantin Carls, der bei Brigitte Kraus trainiert Beim ASV Köln wächst ein großes Talent heran: Constantin Carls, der bei Brigitte Kraus trainiert

Erfolgreich verlief das vergangene Wochenende für die Läufer des ASV Köln. Am Samstag durfte Constantin Carls beim traditionellen Länderkampf Nordrhein-Westfalen gegen die Niederlande erste „internationale Luft“ schnuppern, einen Tag später wurden in Bremen die Deutschen Meister über 10km auf der Straße gesucht.

Jedes Jahr im September führt die NRW-Leichtathletik mit ihren 14-/15-jährigen Athleten einen Länderkampf gegen die Niederlande durch. Dieses Mal durfte ein ASV-Athlet in Münster die Farben von Nordrheinwestfalen vertreten. Constantin Carls, der beim ASV Köln von keiner geringeren als der Leichtathletik-Legende Brigitte Kraus betreut wird, war im April NRW-Meister über 3000m geworden. In 9:42,24min hatte der Nachwuchsläufer dabei die siebeneinhalb Runden zurückgelegt und damit auch die Norm für die Deutschen U16-Meisterschaften unterboten. Ein Unfall in diesem Frühjahr verhinderte dann aber leider die Teilnahme in Bochum-Wattenscheid und Carls musste zusehen, wie man dort mit 9:37,11min Deutscher Meister wurde. Jetzt in Münster gab es in Stefan Nillessen einen starken Gegner aus den Niederlanden. Der Länderkampf wurde nicht in einem taktischen Rennen entschieden, sondern es wurde gnadenlos Tempo gemacht. Carls legte dabei die letzte Runde in beeindruckenden 65 Sekunden zurück, konnte aber dennoch den Niederländer nicht bezwingen. In 9:14,98min unterlag er um ein gute halbe Sekunde Stefan Nillessen. Was diese Zeit wert ist, zeigt die Tatsache, dass Carls damit den ASV-Rekord aus dem Jahr 1988 von Christian Probst (9:24:19min) gebrochen hat und sicher auch am Ende der Saison eine Top-Platzierung in der Deutschen Bestenliste einnehmen wird.

Frauen werden Deutscher Meister im 10km Straßenlauf

Einen Tag später war das Zentrum der ASV-Läufer dann Bremen. Die ASV-Frauen haben dabei in der Klasse W35-W45 eine Mannschaft im 10km-Straßenlauf gestellt, die souverän den Deutschen Meistertitel vor dem LC Adler Bottrop gewann. Beste Einzelstarterin war hier die ASV-Triathletin Nadja Gaus in 37:36min auf Rang 2 in der W35. Susanne Schulze konnte trotz einem Sturz in der W40 in 38:17min den vierten Rang sichern. Abgerundet wurde das Mannschaftsergebnis durch Marianne Fröning auf Rang sieben in 41:52min. Im Hauptlauf der Männer belegte der ehemalige Deutsche Vizemeister im Marathon Dominik Fabianowski in 30:35min einen 15. Platz.

asv-koeln.de benutzt Cookies, um seinen Besuchern das beste Webseiten-Erlebnis zu ermöglichen. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung.