• Mein Platz ist beim ASV Köln

    Die Spendenaktion!
  • 1
Dienstag, 05 August 2014

Björn Otto: "Mein Platz ist beim ASV Köln!"

Auch ASV-Topathlet Björn Otto hat seinen Platz beim ASV Köln: „Die sportliche Entwicklung von Kindern und Jugendlichen liegt mir besonders am Herzen. Deshalb freue ich mich, mit meiner Spende einen kleinen Teil dazu beitragen zu können, dass der Nachwuchs auch in Zukunft weiterhin  ideale Trainingsmöglichkeiten vorfindet." Auch ASV-Topathlet Björn Otto hat seinen Platz beim ASV Köln: „Die sportliche Entwicklung von Kindern und Jugendlichen liegt mir besonders am Herzen. Deshalb freue ich mich, mit meiner Spende einen kleinen Teil dazu beitragen zu können, dass der Nachwuchs auch in Zukunft weiterhin ideale Trainingsmöglichkeiten vorfindet." Stephan Ehritt

Unter dem Motto „Mein Platz ist beim ASV Köln“ hat weiterhin jeder die einmalige Chance, sich mit seinem Namen auf der Tribüne des ASV Köln zu verewigen – ob als Einzelperson, Familie oder als Firma.  Ab einer Spende von € 100 hat man die Möglichkeit, einen der Plätze mit seiner persönlichen Namensplakette auf den Sitzen der ASV-Tribüne versehen zu lassen. In prominenter Nachbarschaft… .

Björn Otto hat gespendet!

Nachdem ASV-Stabhochspringer Björn Otto in der vergangenen Woche schon ein Trikot für die Spendeninitiative "Mein Platz ist beim ASV Köln signiert hat, beteiligte sich der Top-Athlet des ASV Köln auch mit einer eigenen Spende an der Aktion: :„Die sportliche Entwicklung von Kindern und Jugendlichen liegt mir besonders am Herzen. Ich finde, dass mein Verein mit seinen zahlreichen ehrenamtlichen Helfern hier großartige Arbeit leistet. Deshalb freue ich mich, mit meiner Spende einen kleinen Teil dazu beitragen zu können, dass der Nachwuchs auch in Zukunft weiterhin ideale Trainingsmöglichkeiten vorfindet."

Jeder Euro hilft!

Die Spendenaktion "Mein Platz ist beim ASV Köln!" läuft auf Hochtouren - immer mehr Leute beteiligen sich, um den Eigenanteil von 80.000 Euro für die Umbau- und Sanierungsarbeiten zu stemmen. Ob 10 Euro, 100 Euro oder gerne auch mehr – jeder einzelne Euro trägt direkt dazu bei, die notwendigen Maßnahmen zu realisieren und den ASV Köln zu dem Ort zu machen, wo Kinder- und Jugendliche und natürlich auch ältere Menschen auch in Zukunft „Ihren Platz haben“, um gemeinsam ihrem Sport nachgehen zu können.

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir auch auf Ihre Unterstützung zählen dürften - nur gemeinsam können wir die vor uns liegenden Aufgaben bewältigen: Die Nummer des Spendenkontos finden Sie auf unserer Spendenseite – dort haben Sie jetzt auch die Möglichkeit, ganz bequem per PayPal zu spenden.