• Fitness beim ASV

    Persönliche und individuelle Betreuung von Anfang an. weiterlesen
  • GALERIA Kaufhof Nachtlauf

    Vielen Dank an alle Teilnehmer, Helfer und Sponsoren, die den 14. GALERIA Kaufhof Nachtlauf des ASV Köln möglich gemacht haben! weiterlesen
  • Der ASV-Sprintcup

    16 Jahre Talentsichtung des ASV Köln. weiterlesen
  • Mein ASV Köln

    Hier findet jeder sein passendes Sportangebot!
  • Jetzt Zugreifen!

    Das neue Magazin des ASV Köln! weiterlesen
  • Jetzt geht´s App!

    Stecken Sie den gesamten ASV Köln in die Tasche und bleiben Sie auch unterwegs stets auf dem Laufenden! weiterlesen
  • Marathonvorbereitung

    Lauftraining für ambitionierte Läufer unter der Anleitung von erfahrenen Trainern! weiterlesen
  • Mein Platz ist beim ASV Köln

    Die Spendenaktion weiterlesen
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
Dienstag, 25 Juli 2017

Basketball: Deutschland vs. Belgien U18 Damen-Nationalmannschaft beim ASV Köln

Es gibt noch ein paar Karten: Die U18 Damen Nationalmannschaft Deutschlands bestreitet am 27.07.2017 beim ASV Köln ein Testspiel gegen Belgien. Das Spiel ist für Bundestrainerin Hanna Ballhaus kurz vor der FIBA U18 Europameisterschaft vom 4. – 13. August in Dublin/Irland ein letzter Härtetest. Ballhaus hat mit Luisa Geiseldörfer, Jessika Schiffer und Jenny Strozyk drei Spielerinnen im Aufgebot, die 2016 mit der U16 Damen-Mannschaft bei der FIBA EM die Silbermedaille erreichten.

Die SG RheinStars Köln e.V. sind sehr froh, als größter Basketballverein in NRW nach vielen Jahren wieder hochklassigen Jugendbasketball mit dem Testspiel gegen Belgien ausrichten zu dürfen. Gespielt wird die Halle des ASV Köln am Olympiaweg 3 in Köln Müngersdorf, der Teil der Spielgemeinschaft ist. ASV-Präsident Walter Bungard freut sich auf das Ereignis: " Wir freuen uns sehr, dass dieses Spiel bei uns stattfindet. Die ASV-Halle bietet optimale Bedingungen, um dieses Länderspiel auszurichten."

„Wir tun alles dafür, um für die deutschen U18 Damen ein guter Gastgeber zu sein. Wir wollen vor allem viele Zuschauer in die Halle zu diesem hochkarätigem Spiel bekommen“, sagt der 1. Vorsitzende der SG RheinStars Köln e.V. Gerd Mager. „Ein Länderspiel ist immer etwas Außergewöhnliches, und wir hoffen, das wir damit auch den weiblichen Basketball in Köln pushen können“, freut sich der WNBL-Trainer der „RheinStars Ladies Hürth“ und Mitorganisator Daniel Henle auf das Spiel.

Es wird Musik, Catering und ein Rahmenprogramm geboten; im Mittelpunkt wird jedoch das Spiel der jungen Damen-Natioanlmannschaft (U-18) stehen.

Für alle Kölner Basketballfans eine gute Gelegenheit um die punktspielfreie Zeit zu überbrücken und für unsere Mädchen- und Damenmannschaften ein Pflichttermin zum Anfeuern und Lernen. Tipp off wird um 18.00 Uhr sein, Einlass ist ab 16.30 Uhr. Die Eintrittskarten sind an der Abendkasse für 5 €, bzw. 3 € ermäßigt zu erhalten.